Über uns

Unsere Mission

Unsere Reise begann im Jahr 2012 mit der Vision, unsere Mitglieder im internationalen E-Commerce zu stärken. Wir stellen Zahlungssoftware und Lösungen bereit, von denen kleine Händler, Start-ups und Unternehmen im Wachstum profitieren. Wir sind große Freunde von open-source Technologie. Wir sind neugierig, entwickeln am liebsten gemeinsam und setzen dabei auf unkonventionelle, simple Lösungen.

Weniger ist mehr.

Wir sind unsere eigenen Kunden. Wir sind äußerst kritisch, was “Data Mining”, also das massenhafte Sammeln und Speichern von privaten Daten – vor allem von Zahlungsdaten – angeht. Wir wünschen uns eine nutzerfreundliche, sichere IT, welche den Kunden und seine Privatsphäre respektiert.
Für uns gilt: Weniger ist mehr. Fairbill konzentriert sich auf das Wesentliche. Wir haben den Anspruch, Zahlungsprozesse übersichtlich und datensparsam zu gestalten.

Erfahren Sie, wie Fairbill Datensparsamkeit praktiziert

Open Source Unternehmenskultur

Unser Team besteht aus Menschen, die mit Überzeugung, Tatkraft und Freude dabei sind. Wir identifizieren uns auch offline mit “Open Source”: Wir glauben, dass man gemeinsam mehr erreichen kann. Bei uns sind alle Mitarbeiter Teilhaber des Unternehmens, wir stehen für eine demokratische, lebendige Unternehmenskultur.

Selbst ein gutes Vorbild sein

Wir wollen uns mit unserer Arbeit identifizieren. Daher beschreiten wir manchmal Wege, die vorher noch niemand gegangen ist: Der gesamte Zahlungsverkehr wird über die GLS Bank abgewickelt, eine ethische Bank mit umwelt- und sozialverträglichen Kriterien. Weiterhin wollen wir in der IT-Branche zu mehr Umweltschutz anregen. Unsere Büros und die gesamte Technik wird mit Ökostrom betrieben. Unsere Server stehen in Datadock, Europas grünstem Rechenzentrum.